27.07.2017

von B° RB

Bitte anfassen!

"Prunkvolle Schriften - Bibeln und Faksimiles hautnah". Erlebnisführung am Sonntag, den 30.07.2017 um 15 Uhr im Sonderausstellungsbereich des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel

Prunkvolle Schriften - Bibeln und Faksimiles hautnah

Der Sammler Peter Machold aus Weißenstadt hat in den letzten Jahren zahlreiche einzigartige Faksimiles von frühen christlichen Schriften und Bibeln gesammelt. Im Rahmen der Ausstellung "Das Wort Gottes - Bibeln und fromme Schriften aus mehreren Jahrhunderten“ sind diese neben zahlreichen historischen Bibeln und Schriften aus dem Bestand des Fichtelgebirgsmuseums zu bewundern. 

Während der Erlebnisführung besteht nun die Gelegenheit selbst in den Faksimiles zu blättern und den hochspannenden Ausführungen des Sammlers zu lauschen. Die Besucher können ausnahmsweise diese wertvollen Reproduktionen selbst in die Hand nehmen und darin blättern. Diese einzigartigen Meisterwerke der Buchdruckkunst sind aufwendig mit Gold und schillernden Farben ausgestattet. Ihre Besitzer und Auftraggeber waren weltliche und Kirchenfürsten der letzten 1000 Jahre. 

Danach besteht die Möglichkeit das Museumscafé aufzusuchen, das zahlreiche Leckereien bereithält. 

Passend zum Thema


Sonderausstellung im Industriemuseum Dingolfing erinnert an die Erfolgsgeschichte

Weltweit einzigartig: das Glasmuseum in Frauenau

Freilichtmuseen starten in die neue Saison 2017

Mehr aus der Rubrik

Mit "Luder" on tour - das meistverkaufte Playmobil Männchen macht Station im Fichtelgebirgsmuseum

Ausstellung "Verteufelt, verlockend, verflixt. Giftpflanzen – gefährlich und heilsam" vom 18. März 2017 bis 10. September 2017 im Gerätemuseum Bergnersreuth

Teilen: