15.03.2017

von B° RB

Boogie Woogie-Tanzkurs im KuKuK

Im Alten Kindergarten Bad Berneck gibt es jetzt erstmalig einen ganz besonderen Tanzkurs

Tanzlehrer-Ehepaar Klaudia und Walter Seifert aus Wunsiedel

Am Samstag, 18. und 25. März kann man von jeweils 15.00 - 17.00 Uhr Boogie Woogie erlernen. Der Boogie Woogie ist ein Bindeglied zwischen Kultur und Sport, Nostalgie und Neuzeit, Jung und Alt. 

Die unverwechselbare Musik und deren swingender Rhythmus geht unmittelbar von den Ohren in die Beine, ohne den Umweg über den Kopf und das Gehirn zu machen. Geleitet wird der Kurs vom erfahrenen Tanzlehrer-Ehepaar Klaudia und Walter Seifert aus Wunsiedel. Die beiden Nachmittage kosten 34,- Euro pro Person. Weitere Infos und eine Anmeldung für den Kurs wird erbeten über Sonja Regenhold vom Verein KuKuK e.V., 09273/5 02 58 25. 

Weitere Infos unter www.ebw-bayreuth.de.

Passend zum Thema

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Die erfolgreichste Tanzshow der Welt. Am 13.10.2017, 20 Uhr, in der Freiheitshalle Hof

Würzburger Posthalle - Maskenball am 24. Februar 2017

Mehr aus der Rubrik

Expertisentag im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel: Schatz oder Schätzchen? – Ererbtes und Erworbenes in Begutachtung. Keramik, Glas und unedles Metall

Samen und Pflanzen 
am 4. März 2018 von 10-17 Uhr 
im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Messerschmiedekurs für Anfänger in der Museumsschmiede des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel am 27.01.2018 und 24.02.2018 von 10-16 Uhr

Teilen: