Mountainbiking in Kirchenlamitz

Mountainbiking in Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

 

Seit kurzem gibt es das Mountainbike-Netz Fichtelgebirge. Hier können Sie die reizvolle, abwechslungsreiche Natur und Landschaft des Fichtelgebirges vom Mountainbike aus entdecken. Die Route 1 führt direkt durch Kirchenlamitz und ist im Folgenden beschrieben. 
   
Route 1: 
 
"Großer Waldstein“: 65,7 km Länge und 1.315 Höhenmeter können bezwungen werden, es gibt aber auch die Möglichkeit die Tour auf 2 Teilstrecken aufzuteilen: Teilstrecke West: 44,5 km und 900 Höhenmeter, Teilstrecke Ost: 27,3 km und 475 Höhenmeter
   
Streckenverlauf:
 
Weißenstadt - Schönlind - Weißenhaider Mühle - Egerquelle -Torfmoorhölle - Zell - Großer Waldstein - Kleiner Kornberg - Fahrenbühl - Großer Kornberg - Vorsuchhütte - Niederlamitzerhammer - Kirchenlamitz - Buchhaus - Epprechtstein - Kleinschloppen - Frohlohe - Weißenstadt
   
Gesamtstrecke: 65,7 km - 1315 hm
Teilstrecke West: 44,5 km - 900 hm
Teilstrecke Ost: 27,3 km - 475 hm
   
Überwiegend geschotterte Forstwege.
Startmöglichkeiten: in jedem Ort oder an Wanderparkplätzen.
   
Streckenbeschreibung:
 
Vom Weißenstädter See führt diese Tour über einen ersten kurzen Anstieg in den Weißenstädter Forst und anschließend über die Bärenhöhe nach Zell. Der Anstieg auf den Großen Waldstein führt ins Waldstein Gebirge. Auf dem Weg vom Kleinen zum Großen Kornberg mit der Schönburgwarte ist ein kurzer Abstecher zur Ruine Hirschstein möglich.
Wer noch nicht genug Höhenmeter in den Beinen hat, kann nach Kirchenlamitz noch den Epprechtstein mit der gleichnamigen Ruine erklimmen. Alle anderen können gemütlich ausrollen und sich auf ein erfrischendes Bad im Weißenstädter See freuen.

Teilen: