Gold und Wandern in Goldkronach

Goldwaschen - Gold und Wandern in Goldkronach im Fichtelgebirge

Die Landschaft um Goldkronach - eine geologische Besonderheit in Deutschland

Wandern Sie in der Umgebung Goldkronachs, begegnen Sie 300 Millionen Jahren Erdgeschichte vom Erdaltertum bis zum Erdmittelalter. Ablagerungen und magmatische Gesteine bilden hier die Oberfläche. Im Tal befinden Sie sich im jüngsten Gebiet, nur etwas über 200 Millionen Jahre alt, auf den Höhen des Goldberges stehen Sie auf Phyllit, einem blättrigen, wellig verformten Schiefer, der vor 500 Millionen Jahren noch Meeresbodenschlamm der Tiefsee war.

Goldkronach liegt in der "Knautschzone" des Geschehens. Mitten durch den Ort Goldkronach verläuft die "Fränkische Linie" - einer der längsten und tiefsten Brüche in der Erdkruste Europas. Er entstand vor ungefähr 250 Millionen Jahren. Mit der Entstehung der Alpen vor ca. 70 Millionen Jahren war er Gleitbahn und Rampe der Aufschiebung. Die Bruchkante kann man noch deutlich von den geologischen Aussichtspunkten aus sehen (GA). Es sind Steilhänge entlang der B 303, mit Blick nach Bad Berneck, Kupferberg, Untersteinach.

Auch das hiesige Goldvorkommen hat mit den heftigen Ereignissen im damaligen Inneren der Region etwas zu tun. Was heute Erdoberfläche (mit den Bergwerken) ist, lag vor 300 Millionen Jahren ca. 14.000 m tief im Erdinneren.

QR-Tour in Goldkronach

Mit dem Tablet auf Schnitzeljagd durch Goldkronach und Bad Berneck. Die QR-Tour ist eine genussvolle Wanderung und innovatives, multimediales Erlebnis zugleich - verpackt in eine kostenlose App!

Wanderwege in Goldkronach im Fichtelgebirge

Wanderwege in Goldkronach

Wir wandern den Humboldtweg weiter,am Schwarzen Schacht vorbei zur
Alaunsudhütte,(den Gesegneten Friedrich lassen wir links liegen) weiter nach hinab nach Brandholz.

Wandern im Sommer in Goldkronach

Wandern im Sommer in Goldkronach

Sehenswertes am Wege: Rundblick über das Bayreuther Land, Kirche in Nemmersdorf, Wanderung durch eine mit Feldgehölzen reich gegliederte Landschaft.

Wandern im Winter in Goldkronach

Wandern im Winter in Goldkronach

Wandern im Winter in Goldkronach im Fichtelgebirge hat seinen ganz besonderen Reiz. Weil es hier noch echte Winter gibt, glitzert der Schnee.

Teilen: